SPD Neureut

 

Nachrichten des SPD-Ortsvereins Neureut


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Vielen Dank! 8.Juni 2009

Der SPD Ortsverein Neureut, die SPD Ortschaftsratsfraktion und alle Kandidatinnen und Kandidaten danken allen Neureuter Wählerinnen und Wählern für ihre Stimmen und das entgegengebrachte Vertrauen!
Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit im Ortschaftsrat und Gemeinderat Ihre Unterstützung erfährt und wir sogar noch ein wenig entgegen dem Trend bei den Prozentpunkten zulegen konnten.
Im Ortschaftsrat wird Sie zukünftig vertreten: Martin Bender, Irene Moser, Jürgen Marin, Klaus Bluck , die bisher schon im Ortschaftsrat vertreten waren. Besonders freuen wir uns über unser neues Fraktionsmitglied Barbara Rohrhuber, die neu in den Ortschaftsrat einzieht.
In den Karlsruher Gemeinderat dürfen wir Jürgen Marin entsenden.
Der SPD Ortsverein Neureut und die Mitglieder der SPD Fraktion im Ortschaftsrat Neureut freuen sich auf die kommenden Aufgaben und werden neue und besonders auch die alten Themen tatkräftig und mit viel Energie angehen.
Wir bitten Sie, sich mit Wünschen und Anregungen an uns zu wenden

 

Nächste Temine

Alle Termine öffnen.

03.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Radtour run um Neureut
Informationsfahrt mit dem Fahrrad durch Neureut. Welche Gebiete werden in Zukunft wie bebaut.

10.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr InfoStand

11.05.2019, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr InfoStand

Alle Termine

 

WebsoziInfo-News

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

Ein Service von websozis.info