SPD Neureut

 

Nachrichten des SPD-Ortsvereins Neureut


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Vielen Dank! 8.Juni 2009

Der SPD Ortsverein Neureut, die SPD Ortschaftsratsfraktion und alle Kandidatinnen und Kandidaten danken allen Neureuter Wählerinnen und Wählern für ihre Stimmen und das entgegengebrachte Vertrauen!
Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit im Ortschaftsrat und Gemeinderat Ihre Unterstützung erfährt und wir sogar noch ein wenig entgegen dem Trend bei den Prozentpunkten zulegen konnten.
Im Ortschaftsrat wird Sie zukünftig vertreten: Martin Bender, Irene Moser, Jürgen Marin, Klaus Bluck , die bisher schon im Ortschaftsrat vertreten waren. Besonders freuen wir uns über unser neues Fraktionsmitglied Barbara Rohrhuber, die neu in den Ortschaftsrat einzieht.
In den Karlsruher Gemeinderat dürfen wir Jürgen Marin entsenden.
Der SPD Ortsverein Neureut und die Mitglieder der SPD Fraktion im Ortschaftsrat Neureut freuen sich auf die kommenden Aufgaben und werden neue und besonders auch die alten Themen tatkräftig und mit viel Energie angehen.
Wir bitten Sie, sich mit Wünschen und Anregungen an uns zu wenden

 

Nächste Temine

Alle Termine öffnen.

12.01.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Neujahrs-Hock
Die SPD Neureut und Freunde treffen sich zum Neujahrsempfang bei Kaffe Kuchen und etwas Kultur.

31.01.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Mitgliederversammlung
zur Nomminierung der Kandidierenden für den Ortschaftsrat Neureut

07.12.2019, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr Nikolaus Aktion
Die SPD Neureut kommt auf den Neureuter Platz um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen

Alle Termine

 

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

Ein Service von websozis.info