SPD Neureut

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 26.06.2017

Im Rahmen seines diesjährigen Sportfestes machte der Fortuna Kirchfeld am Montag wieder sein seit Jahren erfolgreiches 11-Meter-Turnier. Viele Vereine und Organisationen aus Neureut waren eingeladen und auch der SPD-Ortsverein machte mit.
Mit dem Ziel und der Schusskraft, über die Vorrunde hinaus zu kommen, zeigten Harald Denecken, Cilek Adler, Rainer Schuhmann, Michael Pahl und Philipp Moser Ihr fußballerisches Können, angespornt von den Außenstehenden. Als Gruppenzweiter schieden sie nach der Vorrunde bei brütender Hitze aus. Bei einem kalten Getränk im Festzelt konnten die Köpfe wieder etwas abkühlen.
Es machte allen viel Spaß und Freude und die einheitliche Meinung war, dass es ein tolles Event ist und wir bedanken uns bei den Aktiven von Fortuna Kirchfeld für die gelungene Umsetzung dieses Turniers.

 

v.l.n.r.: Harald Denecken, Barbara Rohrhuber, Cilek Adler, Michael Pahl, Rainer Schuhmann, Philipp Moser

v.l.n.r.: Harald Denecken, Barbara Rohrhuber, Cilek Adler, Michael Pahl, Rainer Schuhmann, Philipp Moser

Nächste Temine

Alle Termine öffnen.

29.07.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung des Ortsvereins
Die SPD-Neureut lädt alle interessierten Mitglieder herzlich zum Treffen ein.

Alle Termine

 

WebsoziInfo-News

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

Ein Service von websozis.info