SPD Neureut

 

Nominierung von Dr. Frank Mentrup als OB-Kandidat

Veröffentlicht in Allgemein

Einstimmig bei einer Enthaltung nominierte die Mitgliederversammlung der SPD Karlsruhe auch mit zahlreichen Stimmen aus Neureut Dr. Frank Mentrup zum OB-Kandidaten.

In seiner Ansprache stellte er auf sein Wahlmotto von 2012 ab: Zuhören - Verbinden - Gestalten und sieht sich bei diesen Prozessen in der Mitte angekommen. Er ist motiviert und bereit, täglich neue Probleme und Aufgaben im Team zu lösen. Als Chef der Verwaltung möchte er an dem demografischen Umbruch und der zunehmenden Digitalisierung arbeiten. Als Vorsitzender des Gemeinderates will er weiterhin für ein kollegiales und kooperatives Miteinander eintreten und als Repräsentant der Stadt vertritt er Karlsruhe nach außen auf dem deutschen Städtetag, bei europäischen und internationalen Begegnungen.

 

Viele Vorhaben haben sich trotz mancher Probleme in seiner ersten Amtszeit gut entwickelt wie etwa die Kombilösung, der Bau des Wildparkstadions, die Konsolidierung der städtischen Ausgaben bei gleichzeitigem Anstieg der städtischen Einnahmen. Karlsruhe wurde von der Unesco als „City of Media Arts“ ausgezeichnet. Es herrscht ein gutes Miteinander innerhalb der Stadtteile auch dank guter Stadtentwicklung und sozialdemokratisch geprägter Bildungspolitik. Sozialer Wohnungsbau wurde bereits vor Jahren wieder in Gang gebracht und soll in Zukunft auch durch den Erwerb von gebrauchten Immobilien gesteigert werden. Bereits 2013 positionierten sich die Verantwortlichen der Stadtgesellschaft unter Schirmherrschaft von Dr. Frank Mentrup im Bündnis gegen Rechts. Karlsruhe wurde internationaler bei den Besuchern, bei den Studierenden und durch die stärkere Zusammenarbeit mit den Partnerstädten in Projekten. Auch die Initiativen zur Steigerung der Betreuungsplätze in den Kitas sind eine Erfolgsgeschichte. Als Ausblicke für seine weitere Amtszeit möchte der OB den Klimaschutz in Karlsruhe stärken und die Bürger zur Lust auf Solarenergie motivieren, beeinträchtigten Bürgern zu mehr Teilhabe verhelfen, die Quartiere stärken, das Bewusstsein für die wertvolle Biodiversität von Karlsruhe mit den Ausläufern des Schwarzwaldes bis zum Auenwald am Rhein steigern und über verschiedene Kanäle mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt bleiben. Die SPD Neureut wird im OB-Wahlkampf mit aller Kraft Dr. Frank Mentrup unterstützen, damit er für weitere acht Jahre die positive Entwicklung von Karlsruhe in den letzten Jahren fortsetzen kann.



 

WebsoziInfo-News

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von websozis.info