SPD Neureut

 

Sommerfest im Hallenbad auch mit dem SPD-Ortsverein Neureut

Veröffentlicht in Veranstaltungen


Badfest 2015

Das Sommerfest des Freundeskreises Hallenbad Neureut war ein voller Erfolg und die SPD Neureut beteiligte sich gerne daran und verkaufte leckeres Eis von der Eis-Oma zu Gunsten des Freundeskreises.
Schon um 9 Uhr zeichnete sich ab, dass es ein schöner und heißer Tag werden würde. Darauf hatten wir gehofft, denn schließlich wollten 20 Liter Eis verkauft und unzählige Preise beim Glücksrad drehen gewonnen werden. Freier Eintritt lockte die Kinder und Eltern ins Bad und vor allem auf die wunderschöne Liegewiese.
Nach den offiziellen Begrüßungen durch den Vorsitzenden des Freundeskreises, Peter Vollmer, Herrn Ortsvorsteher Jürgen Stober und Herrn Bürgermeister Martin Lenz, der persönlich seine Wertschätzung zum Ausdruck brachte, durften die Ortschaftsräte und Gäste auf den durch den Freundeskreis neu angeschafften Liegen Platz nehmen. Auch Parsa Marvi, unser Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, war mit von der Partie.

Um die Mittagszeit erhielten die Aktiven Barbara Rohrhuber, Ute Fischer, Sabine Meinzer und Irene Moser Unterstützung von Meri Uhlig, der SPD-Kandidatin für die Landtagswahl.

Mittlerweile wurden die Temperaturen immer höher und unser Eis immer weicher. Also entschlossen wir uns, das Eis gegen eine Spende zu verteilen. Meri Uhlig ging von Liege zu Liege, von Decke zu Decke, stellte sich vor und animierte die Gäste zum Eisessen.
Auch Barbara Rohrhuber am Glücksrad machte ihre Sache prächtig, wie man an der langen Schlange sehen konnte.

An dieser Stelle möchten wir den Bäderbetrieben und dem Fächerbad herzlich für die bereitgestellten Preise und das Glücksrad danken.
Nachmittags konnte man feststellen, dass die Liegewiese sich vieler Familien und Sonnenhungrigen erfreute und immer gut besucht war.
Nach vielen Stunden packten wir schließlich zufrieden unsere Sachen zusammen, die übriggebliebenen Preise überließen wir dem Freundeskreis für ein nächstes Sommerfest und das restliche Eis wurde freundlicherweise von den Damen beim Waffelverkauf und von der DLRG ausgegeben.
Herzlichen Dank, dass wir dabei sein durften und so unsere Verbundenheit mit dem Adolf-Ehrmann-Bad und dem Freundeskreis Hallenbad Neureut zum Ausdruck bringen durften.
Vielen Dank auch an die beteiligten Helferinnen und Helfer, mit denen es viel Freude bereitet hat zusammen zu arbeiten und vor allem an Herrn Vollmer und Herrn Nau. Und natürlich ein herzliches Dankeschön an die Vereine, Trainer, Kinder und Jugendlichen, dass sie dabei gewesen sind, und wir hoffen, dass sich das Sommerfest etabliert und auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.
Wir werden Sie natürlich in einer der nächsten Ausgaben über die Spendenübergabe an den Freundeskreis Hallenbad Neureut informieren.                                                                 

Irene Moser

 

Nächste Temine

Alle Termine öffnen.

03.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Radtour run um Neureut
Informationsfahrt mit dem Fahrrad durch Neureut. Welche Gebiete werden in Zukunft wie bebaut.

10.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr InfoStand

11.05.2019, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr InfoStand

Alle Termine

 

WebsoziInfo-News

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

Ein Service von websozis.info