SPD Neureut

 

SPD-Neureut besucht die BNN

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am letzten Donnerstag traf sich die SPD-Neureut zu einem Ortsvereinstreffen „der anderen Art“. Um 18:00 Uhr kamen wir im Foyer der BNN zusammen und wurden vom Chef vom Dienst (CvD) der BNN, Peter Vollmer, herzlich empfangen. Mit von der Partie waren neben zahlreichen Mitgliedern des Ortsvereins unsere Gemeinderätin und Ortsvereins-Vorsitzende Irene Moser, die Fraktionsvorsitzende im Ortschaftsrat Barbara Rohrhuber und als Überraschungsgast Meri Uhlig, die Landtagskandidatin Karlsruhe-West.

 

 

vorne: Reinhard Linder, Meri Uhlig, hinten v.l.n.r.: Christine Truong, Barbara Rohrhuber, Ulrike Lucas, Hans Marin, Gerhard Birkner, Irene Moser, Sebastian Glutsch, Klaus-Dieter Schulz, Rainer Schuhmann

 

 

 

Der CvD Peter Vollmer gab uns zunächst einen Überblick über die Organisation der BNN: Um die insgesamt 9 verschiedenen lokalen Ausgaben (von der Hardt und Bruchsal bis nach Achern und Bühl) täglich pünktlich in die Briefkästen der Abonnenten zu bringen sind über 600 Bedienstete, davon über 90 Redakteure, alleine am Stammsitz in Neureut tätig. Dazu beschäftigt die BNN noch 1.000 freie Mitarbeiter und mehr als 1.250 Austräger sind schon täglich früh - bei Wind und Wetter - unterwegs.

Ein kurzer Exkurs über die Technik zeigte eindrucksvoll, wie sich das Berufsbild eines Setzers, aber auch eines Redakteurs, mit der Einführung der neuen Medien gewandelt hat. Die Kommunikation untereinander erfolgt weitgehend „papierfrei“ und ein zentral gesteuertes Redaktionssystem macht es möglich, dass die Beiträge bereits in Artikelform geschrieben werden.

Alleine in der Redaktion „Politik“ sind 5 Redakteure beschäftigt. Herr Roth aus der Politikredaktion brachte uns seinen Arbeitstag und damit auch den Arbeitsablauf näher: Mit der Gestaltung von mindestens 4 Seiten werden die „wichtigen“ und aktuellen Meldungen täglich identifiziert (aus 400 bis 500 täglichen Meldungen über den Ticker) und die Artikel von der Redaktion noch selbst gestaltet. Mit zwei Redaktionskonferenzen, die erste um „High noon“ (12:00 Uhr mittags), in der die Titelseite und die weiteren Inhalte abgestimmt werden, und um 15:30 Uhr, wird dafür gesorgt, dass die BNN tagesaktuell ist und die einzelnen Redaktionen den Spielraum haben, um bei Überraschungen am Ball bleiben zu können. Bis 20:30 Uhr kann noch aktualisiert werden.

Nach einer kleinen Stärkung in der Kantine führte uns der CvD Richtung Abteilung Produktion. Dort wird das Layout der einzelnen Seiten notfalls korrigiert und die Artikel Korrektur gelesen. Die abschließende Qualitätssicherung sorgt dafür, dass in den 9 unterschiedlichen lokalen Teilen keine Doppelungen von Artikeln gedruckt werden. Erst dann geht das fertige Layout in den Druckprozess.

Dort werden die Druckplatten gefertigt und in die Druckmaschine eingespannt. In einem ausgeklügelten System werden die einzelnen lokalen Zeitungsteile gedruckt und mit dem Mantel, das ist der weitgehend gemeinsame Teil aller Ausgaben, zusammengebracht. Maschinell werden die Prospekte eingelegt, die Zeitungen konfektioniert und nach den Anforderungen der einzelnen Austragsbezirke verpackt. Dann stehen schon die „Sprinter“ bereit, die die Zeitungen zu den Austrägern bringen und mit dafür sorgen, dass wir morgens zum Kaffee unsere Zeitung haben.

Es ist überaus eindrucksvoll, wie alles Hand in Hand gehen muss … und wie die drei Stunden unseres Besuches wie im Fluge vergingen. Die sehr lebendige, kompetente und überaus authentische Führung des CvD Peter Vollmer ist eine tolle Werbung für die BNN und zeigt realitätsnah den Alltag der Zeitungsmacher auf.
Alle Besucher waren rundum zufrieden mit dem gelungenen Abend und wir möchten uns sehr herzlich bei dem rührigen Peter Vollmer, der nicht nur bei der BNN tätig ist, sondern auch noch den Freundeskreis Hallenbad als Vorsitzender leitet, bedanken, dass er sich die Zeit genommen hat uns zu informieren.

Rainer Schuhmann

 

Nächste Temine

Alle Termine öffnen.

12.01.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Neujahrs-Hock
Die SPD Neureut und Freunde treffen sich zum Neujahrsempfang bei Kaffe Kuchen und etwas Kultur.

31.01.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Mitgliederversammlung
zur Nomminierung der Kandidierenden für den Ortschaftsrat Neureut

07.12.2019, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr Nikolaus Aktion
Die SPD Neureut kommt auf den Neureuter Platz um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen

Alle Termine

 

WebsoziInfo-News

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

Ein Service von websozis.info